Die Nudelmanufaktur Huber

Nudelmanufaktur-Huber-Nudeln

Nudelspezialitäten
für Genießer jeden Alters

Was Huber Nudeln so besonders macht:

  • schonende Verarbeitung und Reifung für noch intensiveren Geschmack
  • acht frische Eier pro Kilogramm Grieß bei den Eiernudeln!
  • bester Grieß aus hochwertigem Weizen, Dinkel, Roggen oder Buchweizen

Was garantiert nicht in den Huber Nudeln zu finden ist:

  • Konservierungsstoffe, Eipulver oder
  • fertig aufgeschlagene Eier aus der Packung, Mehl

Kosten Sie und schmecken Sie den Unterschied!
Nudeln, gemacht mit viel Liebe zum Produkt, viel Sorgfalt und Zeiteinsatz

 

Und so funktioniert die Produktion:
Frisch aufgeschlagene Eier (bei den Eiernudeln), Grieß bester Qualität und etwas Speisesalz, all diese Rohstoffe werden zu einem Teig verarbeitet. Wenn dieser die richtige Konsistenz erreicht hat, kann die Produktion beginnen.  Der Teig wird durch die jeweiligen Matrizen in der Maschine in Form gebracht. Nun durchlaufen die Nudeln einen Vortrockner der mit einer bestimmt Temperatur den noch weichen Teig antrocknet. Danach werden die Nudeln auf sogenannten Laden zum trocknen in einem geschlossenen Raum gestellt (keine Trockenkammer). Die Spaghetti werden von uns per Hand geschnitten auf Stangen zum Trocknen aufgehängt und anschließend in die richtige Länge geschnitten. In regelmäßigen Abständen werden die Nudeln kontrolliert, immer wieder per Hand gewendet um z.B. ein Verkleben zu verhindern und eine gleichmäßige Trocknung (Reifung) zu erreichen. Während der Trockenzeit der Nudeln haben wir ein paar Tage Zeit, die Verpackung vorzubereiten und von Hand mit unseren Etiketten zu bekleben. Nach ein paar Tagen im Trockenraum werden die Nudeln selbstverständlich mit der Hand, damit keine Nudel bricht und ihre Länge behält, verpackt.

Eben echte per Hand gemachte Qualität aus Österreich!!!!

Die Liebe zum Produkt bei der Fertigung und das eine oder andere kleine Geheimnis machen diese Nudeln so einzigartig.

Hier erfahren Sie mehr über unser Qualitätsnudel-Sortiment